Fortbildungsveranstaltung am 11.02.2016 “Insolvenzstrafrecht”

DIE VERANSTALTUNG IST BEREITS AUSGEBUCHT!

Einladung zur Fortbildungsveranstaltung (§ 15 FAO)

 

„Insolvenzstrafverfahren“

am Donnerstag, den 11. Februar 2016 um 19.00 Uhr

in der

Rechtsanwaltskammer Berlin,

  1. OG / Sitzungssaal

Littenstraße 9, 10179 Berlin

RA und FAStR Dr. Philipp Gehrmann, Berlin

 

 

Das Insolvenzstrafverfahren weist gegenüber dem „üblichen“ Strafverfahren eine Reihe prozessualer Besonderheiten auf, deren Beherrschung engagierter Verteidigung erhebliche Handlungsspielräume im Interesse des Mandanten öffnen können. Die Fortbildungsveranstaltung wird typische prozessuale Fragestellungen aufzeigen und Handlungsmöglichkeiten der Verteidigung darstellen und diskutieren.

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Plätze begrenzt!

Die Teilnahmegebühr beträgt für Mitglieder 25,00 €, für Nichtmitglieder 50,00 € und für junge Kollegen, deren Zulassung nicht älter als zwei Jahre ist, 15,00 €. Die Veranstaltung ist auf zwei Stunden angelegt.

Es werden FAO-Bescheinigungen erteilt.

Wir bitten um Überweisung der Teilnahmegebühr auf das folgende Konto: IBAN: DE90 1001 0010 0364 1411 03, BIC: PBNKDEFF. Bitte geben Sie im Verwendungszweck den Titel der Veranstaltung sowie Ihren Namen an; bitte keine Schecks einreichen. Um Anmeldung per E-Mail: info@strafverteidiger-berlin.de oder Fax: 030/347 812 66 wird höflich gebeten.