Fortbildungsveranstaltung (§ 15 FAO) am 13.12.2018

Einladung zur Fortbildungsveranstaltung (§ 15 FAO)

Neue Entwicklungen im Verkehrsstrafrecht“

am Donnerstag, den 13. Dezember 2018, von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr,

in der Dorotheenstädtischen Buchhandlung

Turmstraße 5, 10559 Berlin

Referent:

Rechtsanwalt Michael Rudnicki

Themen des Abends werden sein: Verlängerung der Dauer des Fahrverbots, Fahrverbote als Nebenstrafe bei Delikten auch ohne Straßenverkehrsbezug, § 44 StGB; Blutentnahme ohne richterliche Anordnung; illegale KFZ-Rennen und Vermögensabschöpfung; Rettungsgasse; Handyverbot; neuere Entwicklungen im Fahrerlaubnisrecht; Hinterbliebenengeld und § 844 Abs. 3 BGB.

Die Veranstaltung ist auf zwei Stunden angelegt; es werden FAO-Bescheinigungen erteilt.

Anmeldung ausschließlich per E-Mail an info@strafverteidiger-berlin.de. Anmeldebestätigungen werden nicht versandt. Sollten Sie nichts Gegenteiliges von uns hören, ist die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt.

Die Teilnahmegebühr beträgt für Mitglieder 25,00 €, für Nichtmitglieder 50,00 €, für junge Kollegen, deren Zulassung nicht älter als zwei Jahre ist, sowie für Referendare 15,00 €.

Wir bitten um Überweisung der Teilnahmegebühr vorab auf das Konto bei der Postbank Berlin, IBAN: DE90 1001 0010 0364 1411 03 BIC: PBNKDEFF. Bitte geben Sie im Verwendungszweck den Titel der Veranstaltung sowie Ihren Namen an.